#16 Wrestling und Storytelling – Was man von Dwayne „The Rock“ Johnson und der WWE lernen kann

Folge abspielen
Gastgeber:
admin

Die WWE ein Riesengeschäft, aufgebaut auf der Kunst, Geschichten zu erzählen. Auch im Marketing und Personal Branding ist Storytelling das wichtigste Tool für jeden von uns. Grund genug sich anzusehen, wie Wrestling eine unendliche Geschichte erzählt. Mit dabei: Dwayne „The Rock“ Johnson, Hulk Hogan, Vince McMahon, Triple H und die dunkle Triade – die tatsächlich keine Wrestling Crew ist, sondern ein wichtiger Begriff der Personalpsychologie.

Lrnings:

  • Die beste Marketing-Aktion hat nicht so viel Power, wie ein konsistentes Storytelling. Du erzählst eine unendliche Geschichte. Du kannst die Realität nicht kontrollieren, aber du deutest sie und machst sie zum Teil deiner Geschichte.
  • Leistung allein reicht nicht aus, um Massen zu elektrisieren. Mach dich, dein Produkt und deine Marke zur Projektionsfläche für Sehnsüchte.
  • Definiere, welche Rolle du als Mensch in der Welt einnehmen möchtest – und zahle mit jeder Handlung auf dieses Versprechen ein.
  • Wenn dir etwas vorgeworfen wird, überleg, ob du es dir zu Eigen machen willst.
  • Narzissmus, Machiavellismus und Psychopathie können Karrieren ermöglichen. Aber sie schaden Teams und Unternehmen.

Quellen

Abonnier den Newsletter und verpasse keine Folge!

Noch mehr Learnings