#3: Regierungschefs – Was man von Merkel, Macron & Johnson lernen kann.

Folge abspielen
Bundestag
Gastgeber:
admin

Die Zustimmungswerte der Bevölkerung gegenüber ihren Regierungschefs ist seit Beginn der #Corona-Krise stark ansteigend. Während Boris Johnson mehr als 30% zulegen konnte, haben Merkel und Macron immerhin zweistellige Zuwächse. Doch wie kommt es dazu? Was machen diese Regierungschefs richtig und was können wir daraus für unser eigenes Vorgehen in Sachen #Unternehmensführung, #Mitarbeiterführung und #Kommunikation lernen? Tobias und Phillip haben sich intensiv mit dieser Fragestellung beschäftigt und liefern in der aktuellen Folge konkrete #Learnings für unseren beruflichen Alltag: 

Lrnings:

  1. Kompromisse sind kein Makel, sondern oftmals die beste Lösung
  2. Kompetenz über Pathos. Nur wer Ersteres hat kann sich Letzteres leisten
  3. Krisenbewältigung ist kein Einzelkamp: Geteilte Verantwortung bedeutet gebündelte Kompetenz
  4. Stell dich den Fakten. Benutze die Daten, die dir vorliegen und ignorier sie auch dann nicht, wenn sie zeigen könnten, dass du falsch liegst
  5. Es ist nachhaltiger und wirksamer, Leute hinter sich zu bringen, als sie vor sich her zu treiben

Abonnier den Newsletter und verpasse keine Folge!

Noch mehr Learnings