#51 Selfmade in den Medien: Was man von Angie Martinez, Elliott Wilson und Angie Nwandu lernen kann

Folge abspielen
Gastgeber:
admin

Angie Nwandu hatte ihren Instagram-Auftritt auf 500.000 Follower gebracht – dann wurde das Profil gelöscht. Sie begann von vorn und ist heute bei 23 Millionen Abonnenten. Angie Martinez fing ganz unten an und war so am richtigen Ort, als eine Moderatorin gesucht wurde. Elliot Wilson bekam seinen Traumjob, ging nach zwei Jahren im Streit und besiegte seinen ehemaligen Arbeitgeber in einem epischen Battle. Spätestens seit der Digitalisierung ist in den Medien auch für Quereinsteiger alles möglich. Eine Branche, von der jeder lernen kann, der seinen eigenen Weg gehen will.

Lrnings x sipgate:

24 Work-Hacks kostenlos bestellen!

Lrnings:

Elliot Wilson:
  1. Wenn du der Herausforderer bist, sei schneller und kämpf‘ härter.
  2. Erst Personalisierung macht aus einer Unternehmensgeschichte etwas, das Menschen wirklich interessiert.
  3. Lass dein Ego nicht ans Steuer.
  4. Beef bringt dich nicht weiter. Lass nicht zu, dass durch Feindschaften das Ziel aus dem Fokus gerät.
The Martinez Way of Success:
  1. Explore new things
  2. Do the dirty work
  3. Learn the business
  4. Show your passion
  5. Don’t be afraid to be whack
  6. Find your Voice
  7. See the bigger picture
  8. Keep on exploring new things
  9. Shake shit up“
The Nwandu Way of Success:
  1. Build a Foundation
  2. Stay true to yourself
  3. Trust yourself
  4. Turn weakness into strength
  5. Find your advantage
  6. Build a Community
  7. Be relentless
  8. Monetize your Skills
  9. Let people help you
  10. Fail forward“

Quellen:

Angie Martinez:
Angie Nwandu
Elliott Wilson:

Abonnier den Newsletter und verpasse keine Folge!

Noch mehr Learnings