#56 Tattoo Artists: Was man von Ed Hardy, Kat von D und Chaim Machlev lernen kann

Folge abspielen
Gastgeber:
admin

Früher galten Tattoos als eine Art Rebellion und wurden hauptsächlich mit Kriminellen in Verbindung gebracht. Doch Dank unserer sehr individualisierten Gesellschaft und nicht zuletzt der vielen aufklärenden Reality Shows wie zum Beispiel „Ink Master“, „LA Ink“ oder sogar „Tattoo Fixers“ hat sich der Ruf der Tattookunst völlig verändert. Tattoos gehören heute mittlerweile in vielen Kreisen zur zeitgenössischen Ästhetik und Ausdruck des eigenen Selbst und seiner Kreativität. Vom Tättowierer im Hinterhof bis hin zum Influencer ist heute alles gerne gesehen. Tobias und Joana haben in dieser Folge drei weltberühmte Tattoo Artists unter die Lupe genommen. Ed Hardy, Kat von D und Chaim Machlev. Neben sehr spannenden Einblicken in drei unterschiedliche Vitas, gibt es unter anderem auch einige Learnings für Business und Karriere. Und wenn ihr wissen wollt wo Tobias sich unbedingt ein Tattoo stechen lassen will oder wie Joanas Beziehung zum Tattookult ist, jetzt reinhören in die neue Folge von Lrnings!

Lrnings x sipgate:

24 Work-Hacks kostenlos bestellen!

Lrnings:

  1. Go big or go home! Kat von D lernte sehr früh sich auf sich als Marke zu fokussieren, um erfolgreich zu sein.
  2. Folge deinem Talent und übe, übe, übe.
  3. Schlachte keine Kuh, die du noch lange melken kannst.
  4. Achte auf deinen guten Namen.
  5. Alles ist möglich, wenn man es wirklich wirklich will.
  6. Eine Auszeit hilft, um deiner Lebensvision näher zu kommen.
  7. Man muss für seine Träume kämpfen, wofür sonst sollte man es tun?

Quellen:

Kat von D:
Chaim Machlev:
Ed Hardy:

Weitere Quellen:

Abonnier den Newsletter und verpasse keine Folge!

Noch mehr Learnings