#7 HipHop Business – Was man von Drake, Loredana und Jay-Z lernen kann.

Folge abspielen
Gastgeber:
admin

Was macht Rap-Musik so unglaublich erfolgreich? Kaum ein Bereich ist so eine Fundgrube für innovative Marketingstrategien.

Tobias ist Herausgeber von Deutschlands größtem Musikmagazin, Hiphop.de und betreibt eine Agentur für Influencer Marketing. Phillip war im Management von Rappern wie Kool Savas, Eko Fresh und Azad tätig, bevor er in der Werbebranche zum Geschäftsführer und Verbandsvorstand aufstieg. In der neuen Folge ihres Business- und Karriere-Podcasts tragen sie die Erfolgsformeln des wichtigsten Musikgenres unserer Zeit zusammen.

Mit welcher Produktstrategie hat es Capital Bra geschafft, eine Millionen Pizzen zu verkaufen? Was kann man von Drake, Lil Nas X und Loredana über Tiktok lernen? Es geht um Guerrilla Marketing am Beispiel von Ice-Ts Song „Cop Killer“, Karrieretipps von Jay-Z und die Essenz von Hiphop, die auch ein gutes Motto für jedes Start-Up wäre.

Lrnings:

  1. Be quick & win big! Je schneller die Adaption an neue Gegebenheiten, desto größer der Wettbewerbsvorteil.
  2. Authentizität ist Gold wert. Erliege nicht der Versuchung sie aus Angst vor dem Feedback des Marktes in Frage zu stellen.
  3. Nutze neue Technologien als Differentiator. Das stete Adaptieren neuer Technologien hält Marken langfristig jung und modern.
  4. Was du kannst ist wichtiger, als was du hast. Nutze deine Krativität, deine Skills und Hacker Mentalität.
  5. Jobs, Kunden, Follower bekommt man durch Bereitschaft und Bescheidenheit.
  6. Wenn du gehört werden willst , achte darauf, dass deine Message das Zeug dazu hat, sich viral zu verbreiten.

Abonnier den Newsletter und verpasse keine Folge!

Noch mehr Learnings