#71 Kinderbuchautoren: Was man von Rudyard Kipling, Astrid Lindgren und Janosch lernen kann

Folge abspielen
Gastgeber:
admin

Manche Erinnerungen haben auch Jahre später noch einen Eindruck bei uns hinterlassen. Deshalb bleiben uns die meisten Kinderbücher als schöne Erinnerung erhalten. Nicht nur der Nostalgie wegen – sie lehren uns auch einiges fürs Leben. In dieser Folge haben wir uns deshalb den ikonischen Kinderbuchautor*innen gewidmet, die mit ihren Geschichten Tausende von Kindern verzaubern: Rudyard Kipling, Astrid Lindgren und Janosch. Was lehren ihre Lebenswege uns für unsere Karriere? Und wie half ihnen ihre Profession im Leben weiter? Wir werfen einen Blick in ihre einzigartigen Biografien.

Lrnings x sipgate:

24 Work-Hacks kostenlos bestellen!

Lrnings:

  1. Fantasie & Kreativität sind Fähigkeiten, die Berge versetzen können und in schweren Zeiten Leichtigkeit erzeugen.
  2. Manche Entscheidungen die du triffst, können dich dein ganzes Leben verfolgen und dir dennoch die Kraft geben, selbstbestimmt und frei zu leben.
  3. Stell dir das schlimmste vor, das passieren kann. Dann merkst du, dass du selbst das ertragen könntest und kannst Angst-frei loslegen.
  4. Finde die Mitte. Kein Ereignis kann etwas daran ändern, wer du bist – es sei denn, du lässt es zu. Werte sollten jede deiner Handlungen bestimmen.
  5. “Man muss etwas aufgeben, um es zu gewinnen.” “Was man nicht braucht, das muss man anzünden.“ “Wenn ja ist gut und wenn nein ist auch gut.”

Quellen:

Abonnier den Newsletter und verpasse keine Folge!

Noch mehr Learnings