#9 Black Lives Matter – Was Business und soziale Bewegungen voneinander lernen können

Folge abspielen
Gastgeber:
admin

Ein Karriere-Podcast, der Proteste bespricht? Ja! Nicht nur, weil struktureller Rassismus überall und aus jeder Perspektive thematisiert werden sollte, sondern auch, weil Business und soziale Bewegungen viel voneinander lernen können.

Wie organisieren sich soziale Bewegungen und wie kommunizieren sie? Wie setzt man sich durch, wenn man in der vermeintlich schwächeren Position ist?

Politischer Protest benutzt die selben Werkzeuge wie Werbung und Marketing. Die Faktoren, die eine virale Verbreitung von Ideen erzeugen, sind immer dieselben: Wenn du Menschen erreichen willst, sollten Fakten in Form einer Geschichte lebendig werden, die aktivierende Emotionen auslöst. Setze Guerillataktiken ein, wie sie Banksy mit seinem Protest gegen die Kommerzialisierung der Popkultur demonstrierte. Denke Probleme von ihrem Ende her, wie Martin Luther King. Lerne Leadership von Toussaint Louverture, der den einzigen erfolgreichen Sklavenaufstand der Geschichte anführte und heute der Nationalheld Haitis ist. Verstehe, wie sich Kulturen ändern lassen, ob in der Gesellschaft oder in einem Unternehmen.

Es geht um die schwarze Bürgerrechtsbewegung, Collin Kaepernik und Nike, eine Gemeinsamkeit von Anti-Atomkraftbewegung und Apple, Rezos Erfolgsgeheimnis und die These, dass gesellschaftliche Auseinandersetzungen heute mit Memes ausgetragen werden.

Learnings aus dieser Folge:

  1. Jeder ist Verhandlungsbereit wenn der Schmerz groß genug wird. Suche nach der Achillesverse, erzeuge intensive Spannung und halte durch.
  2. Wir tragen eine moralische Verantwortung, die nicht durch schriftliche Regeln oder Gesetze manifestiert wird, sondern unserem Selbstverständnis als Menschen.
  3. Große Ungerechtigkeit beginnt im ganz Kleinen. Es ist unsere Pflicht, sie an der Wurzel zu packen.
  4. Der Weg hat maßgeblichen Einfluss auf das Resultat. Denke das Problem vom Ende her.
  5. Arbeite mit dem, was du hast.
  6. Dress for success
  7. Bring in outside Leadership
  8. Triff Entscheidungen, die Werte demonstrieren
  9. Stelle schockierende Regeln auf
  10. Wenn du unterlegen bist, wenn die Mittel begrenzt sind, mach’s wie der Kuckuck und leg dein Ei in ein fremdes Nest. Man kann auch mit kleinem Einsatz große Wirkung erzielen.
  11. Wenn du Menschen erreichen willst, erzähl eine Geschichte, lös aktivierende Emotionen aus und mach deine Unterstützer sichtbar.

Mehr zum Thema findest du hier:

Hinweis: Bei den verwendeten Amazon-Links handelt es sich um Affiliate Links.
Durch einen Kauf über den Link werden wir am Umsatz beteiligt.
Dies hat für Dich keine Auswirkungen auf den Preis.
Die Provision würde andererseits an Amazon gehen.

Abonnier den Newsletter und verpasse keine Folge!

Noch mehr Learnings